Ror Wolf

© Mathias Michaelis

Ror Wolf

Ror Wolf, geboren 1932 in Saalfeld (Thüringen), lebt nach 34 Umzügen seit 1990 in Mainz. Seit 1957 Collagen, Lyrik, Hörspiele und Prosa. Raoul Tranchirer ist sein Pseudonym als Bildermonteur und Autor von Ratschlägern wie dem "Taschenkosmos". Für sein Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, darunter 1996 mit dem Heimito-von-Doderer-Preis, 2004 mit dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor und zuletzt 2008 dem Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg für sein Gesamtwerk.

...zurück