Rita Indiana

© Rita Indiana

Rita Indiana

Rita Indiana, geboren 1977 in Santo Domingo, ist eine singuläre Gestalt im lateinamerikanischen Raum. Dank ihrer Neuerfindung des traditionellen Merengue avancierte sie zur bekanntesten dominikanischen Musikerin der Gegenwart, El País wählte sie unter die 100 einflussreichsten Persönlichkeiten Lateinamerikas. Neben ihrem politischen Engagement gegen Korruption und Homophobie schreibt sie in mehrere Sprachen übersetzte Romane. Indiana lebt in Miami.
...zurück