Italien und Wagenbach – das hat eine über 50 Jahre alte Tradition: Bei Wagenbach sind die meisten Bücher aus und über Italien auf Deutsch erschienen. Immer mehr moderne Klassiker und Entdeckungen erscheinen jetzt auch im E-Book – von Giorgio Bassanis auflagenstarkem Longseller Die Gärten der Finzi-Contini bis Michela Murgias Überraschungserfolg Accabadora.
Eine Liste aller lieferbaren Titel der E-Book-Edition ITALIEN finden Sie hier zum Download.

Ein einfacher Fall

Ein einfacher Fall

E-Book Edition-ITALIEN
Mehr zum Titel erschienen 2016
nur als E-Book erhältlich
als ePub kaufen (4,99 €)

Mafia, Waffen, Drogen, Staat – Ein Kriminalroman in allerbester Sciascia-Manier: hochliterarisch, hochspannend und dabei ein glänzendes Porträt der sizilianischen Gesellschaft.

Der Ritter und der Tod

Der Ritter und der Tod

Ein sizilianischer Kriminalroman
E-Book Edition-ITALIEN
Mehr zum Titel erschienen 2016
nur als E-Book erhältlich
als ePub kaufen (4,99 €)

Mafia, Waffen, Drogen, Staat – Ein Kriminalroman in allerbester Sciascia-Manier: hochliterarisch, hochspannend und dabei ein glänzendes Porträt der sizilianischen Gesellschaft.

Die kleinen Tugenden

Die kleinen Tugenden

Quartbuch
Mehr zum Titel erschienen 2016
sofort lieferbar
als ePub kaufen (19,99 €)

Die schönsten Erzählungen, von der großen italienischen Autorin selbst zusammengestellt. Wie es zugeht unter Menschen, die sich gernhaben, aber in schwierigen Zeiten leben. Und warum man die großen Tugenden (wie Großzügigkeit) den kleinen Tugenden (wie Sparsamkeit) vorziehen soll.

Von allen Reichtümern

Von allen Reichtümern

Quartbuch
Mehr zum Titel erschienen 2014
sofort lieferbar
als ePub kaufen (15,99 €)

Lebensweisheit und Witz, zarteste Poesie und giftender Sarkasmus, Klugheit und überbordende Erzählfreude: Der italienische Literaturstar Stefano Benni in Höchstform!

Brot und Unwetter

Brot und Unwetter

WAT
Mehr zum Titel erschienen 2013
sofort lieferbar
als ePub kaufen (11,99 €)

Jeder, der auch nur einmal in Italien war, weiß, dass die Bar Sport ein zentraler gesellschaftlicher Ort ist. Jeder, der sie betritt, nimmt am sportlichen Leben teil, also an Streitereien und an Diskussionen über den allgemeinen Erzfeind, den Staat.

Ergebnisse 1 - 5 von 26