Ein Sommer

Ein Sommer

Aus dem Französischen von Till Bardoux

SALTO. 2017
96 Seiten. 11 x 20 cm. Rotes Leinen. Fadengeheftet. Gebunden mit Schildchen und Prägung
15,– €
ISBN 978-3-8031-1324-5
sofort lieferbar
bestellen

Zwei Liebespaare auf einem Segelboot im Mittelmeer. Wie soll das gutgehen? Die Sonne brennt, der Weißwein prickelt, die Urlauber sind angespannt. Ein erfrischend leichter Sommerroman, der ein verwegenes Spiel mit seinen Figuren treibt.

Pierre wird von seinem älteren Bruder Jean und dessen Frau Jeanne zu einem Segeltörn vor der Küste Neapels eingeladen. Er kommt in Begleitung seiner neuen Freundin Lone zum vereinbarten Treffpunkt am Hafen, der Himmel ist weit, ach, das wird bestimmt wunderbar! Doch Pierre ahnt schon, wie trügerisch die Harmonie ist und dass ihn alles andere als ein harmloser Ausflug zu viert erwartet.

Seine Affäre mit der Gattin des großen Bruders ist zwar schon einige Jahre her und fast vergessen, aber auf dem kleinen Boot vor der Kulisse von Capri kann man sich ja kaum aus dem Weg gehen … Vincent Almendros erzählt scharfsichtig und ironisch, mit viel Detailfreude und zugleich extrem verdichtet. Es ist dabei nicht allein die Geschichte eines Betrugs … denn Jean und Jeanne spielen einander die Karten zu und in jedem Fall ein doppeltes Spiel.

»Ein Sommer verführt! Seine Atmosphäre ist angespannt und erotisch, sein Stil fließend und sonnenhell.«

L’ Express

Vincent Almendros

© Régis Durand de Girard

Vincent Almendros

Vincent Almendros, 1978 in Avignon geboren, lebt und schreibt in Paris. Sein zweiter Roman »Ein Sommer« wurde 2015 mit dem Prix Françoise Sagan ausgezeichnet, als »schönster Roman des Frühlings«.

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten