Bücher
Papier und Marktgeschrei Papier und Marktgeschrei
Die Geburt der Wissensgesellschaft
Aus dem Englischen von Matthias Wolf
Sachbuch. 2014
256 Seiten. Großformat. Broschiert
19,90 €
ISBN 978-3-8031-3652-7
sofort lieferbar
bestellen
Wissen erwerben, klassifizieren, kontrollieren und verkaufen – in diesem Buch geht es um das neue Wissen, das sich nach Erfindung der beweglichen Lettern rasant verbreitete.

Neben allem Enthusiasmus gehörte von Anfang an auch eine
gesunde Skepsis gegenüber dem Wahrheitsgehalt und der Verlässlichkeit von Informationen zur Wissensverbreitung, denn schon immer haben sich Menschen gerne mit unbewiesenen Behauptungen hervorgetan. Auch die Kommerzialisierung von Information ist kein heutiges Phänomen. Und dass Regierungen systematisch Informationen über die Bevölkerung zusammentragen lassen und sie als Herrschaftswissen
verwenden, ist im wahrsten Sinne eine alte Geschichte.
Erstmals erscheint Peter Burkes Grundlagenwerk über den Beginn der Wissensgesellschaft – verständlich und reich an Geschichte und Geschichten – als Studienausgabe.

 

Lesen Sie weiter …
Die Renaissance
Vico
Philosoph, Historiker, Denker einer neuen Wissenschaft
Vico
Ludwig XIV.
Die Inszenierung des Sonnenkönigs
Ludwig XIV.
mehr