Dienstag, 27. Februar 2018

Stadt der Rebellion

Lesung und Gespräch mit Omar Robert Hamilton

Maxim Gorki Theater Berlin
Am Festungsgraben 2
10117 Berlin

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Kairo, 2011. Alles scheint möglich. Die ganze Welt schaut hin, als die Aufständischen nicht müde werden, lautstark gegen die Diktatur zu protestieren, trotz aller Gewalt von Polizei und Militär. Aber auf die Euphorie des Arabischen Frühlings folgen niederschmetternde Rückschläge. Der aufwühlende Roman „Stadt der Rebellion“ von Omar Robert Hamilton zeigt die ägyptische Revolution aus unmittelbarer Nähe. Der bekannte Literaturübersetzer Bernhard Robben wird mit dem Autor, der auch als Filmemacher und Essayist tätig und Mitbegründer eines Aktivisten- und Medienkollektivs in Kairo ist, über die damaligen Ereignisse und die heutige Lage in Ägypten ebenso wie über sein Debüt sprechen, das parallel in verschiedene Sprachen übersetzt wurde. Die Lesung der deutschen Texte übernimmt die Gorki-Schauspielerin Sesede Terziyan.

Eintritt: 5/3 Euro

Karten an der Abendkasse und unter: http://tickets.gorki.de/eventim.webshop/webticket/bestseatselect?tokenName=CSRFTOKEN&eventId=8804

Eine Veranstaltung des Klaus Wagenbach Verlags in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung e. V. und des Maxim Gorki Theaters Berlin.