Leonard Cohens Stimme

Leonard Cohens Stimme

Sachbuch. ersch. 19.9.2024
160 Seiten. Gebunden mit Schutzumschlag. Mit vielen Abbildungen.
22,– €
ISBN 978-3-8031-3744-9

Das erste Buch über die unwiderstehliche Stimme des legendären Sängers. Eine Ergriffenheitserklärung für Cohen-Fans, geschrieben von einem Verehrer.

Seine Stimme gehört zu den bekanntesten der Welt. Obwohl nicht einmal besonders ›schön‹, zieht Leonard Cohens Gesang weltweit Millionen von Fans in seinen Bann. Man verzeiht ihm Zynismus, überschwängliche Romantik und Pathos und lässt sich gern von ihm erschüttern. Keine andere Stimme vermag so zu elektrisieren und sowohl der Vergeblichkeit Schönheit abzugewinnen als auch mit Wut und Witz die Ungerechtigkeit der Welt anzuklagen.

Caspar Battegay geht der Faszination für Cohens einzigartige Stimme auf den Grund, deutet literarische und popkulturelle Hintergründe der Verbindung von Ton und Text und widmet sich Einflüssen der Politik und des Judentums. Anhand der neuen Deutung von Klassikern wie »Suzanne«, »Who by Fire« oder »The Future« tritt uns Leonard Cohen als ein ironischer Prophet vor Ohren, dessen Stimme auch nach ihrem Verstummen noch weiterklingt.

Caspar Battegay

© privat

Caspar Battegay

Caspar Battegay ist Literatur- und Kulturwissenschaftler und an der Fachhochschule Nordwestschweiz tätig. Zudem unterrichtet er Neuere deutsche Literatur an der Universität Basel, wo er sich vorrangig mit deutsch-jüdischer Literatur- und Kulturgeschichte befasst. Daneben schreibt er für zahlreiche Medien. Zu seinen Veröffentlichungen zählen »Geschichte der Möglichkeit. Utopie, Diaspora und die ›jüdische Frage‹« sowie »Judentum und Popkultur«.

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten