Italien und Wagenbach – das hat eine über 50 Jahre alte Tradition: Bei Wagenbach sind die meisten Bücher aus und über Italien auf Deutsch erschienen. Immer mehr moderne Klassiker und Entdeckungen erscheinen jetzt auch im E-Book – von Giorgio Bassanis auflagenstarkem Longseller Die Gärten der Finzi-Contini bis Michela Murgias Überraschungserfolg Accabadora.
Eine Liste aller lieferbaren Titel der E-Book-Edition ITALIEN finden Sie hier zum Download.

Die nackten Masken

Die nackten Masken

Roman
WAT
Mehr zum Titel erschienen 2012
sofort lieferbar
als ePub kaufen (8,99 €)

Spiele der Macht und Leidenschaft in Rom: Nach dem Tode Leo X. wird ein asketischer Flame zum Nachfolger. Die freizügige, lebenslustige römische Gesellschaft stürzt ins Chaos. Dieser historische Roman hat Malerba in Deutschland bekannt gemacht.

Zementfasern

Zementfasern

Quartbuch
Mehr zum Titel erschienen 2012
sofort lieferbar
als ePub kaufen (14,99 €)

Ein Dorf im tiefen Süden Italiens, in dem nach und nach nur noch Frauen und Kinder leben. Die Männer mussten weggehen. Bleiben werden Mimi und ihre Tochter Arianna, die beim nächsten Patronatsfest trotzdem nicht allein sind.

Die Mühlen des Herrn

Die Mühlen des Herrn

WAT
Mehr zum Titel erschienen 2012
zur Zeit nicht lieferbar
als ePub kaufen (7,99 €)

Die Mühlen des Herrn mahlen langsam. Und ein gewisser sizilianischer Mafioso, der sich an den Mühlen bereichert hat, gerät in arge Bedrängnis.

Jedem das Seine

Jedem das Seine

Ein sizilianischer Kriminalroman
WAT
Mehr zum Titel erschienen 2012
sofort lieferbar
als ePub kaufen (8,99 €)

Niemand hat etwas gesehen, am Ende wussten aber alle Bescheid: Mord und Korruption, ein meisterhaftes Gesellschaftsbild und ein spannender Kriminalroman aus Sizilien vom Großmeister der Mafia-Romane.

Freibeuterschriften

Freibeuterschriften

Die Zerstörung der Kultur des Einzelnen durch die Konsumgesellschaft Herausgegeben von Peter Kammerer
WAT
Mehr zum Titel erschienen 2011
sofort lieferbar
als ePub kaufen (9,99 €)

Pasolinis berühmte Polemiken gegen die Konsumgesellschaft – radikal und inkonsequent, rhetorisch brillant und bedrückend aktuell.

Ergebnisse 6 - 10 von 21