Nach den legendären Quartheften in schwarzem Karton gibt es eine neue Reihe in besonderem Format: Oktavhefte.
Vergessene sowie nie oder neu übersetzte moderne Klassiker, literarische Schwergewichte mit kenntnisreichen Vor- oder Nachworten versehen.
Die Oktavhefte (in schlanker 2:1-Proportion) sind optisch zurückhaltend-schlicht gestaltet, aber fein ausgestattet: als elegante Klappenbroschur mit hochwertigem Karton und farbig bedrucktem Umschlag und Textteil. Sie halten die klassische Kunst des Büchermachens hoch – mit schönem Papier, ausgewogenem Satzspiegel und lesefreundlicher Typographie: Kunst im Dienst des Inhalts, aber nicht Kunstgewerbe.

Eine Privatsache

Eine Privatsache

Oktavheft
Mehr zum Titel erschienen 19.8.2021
sofort lieferbar
20,00 €
bestellen

Beppe Fenoglio verknüpft schicksalhaft eine Liebes- und Eifersuchtsgeschichte mit den aufreibenden und verzweifelten Kämpfen der Partisanen in Norditalien gegen Faschisten und Nationalsozialisten. Ein Klassiker der italienischen Nachkriegsliteratur – mit einem Nachwort von Francesca Melandri.

Eisejuaz

Eisejuaz

Roman
Oktavheft
Mehr zum Titel erschienen 31.1.2017
sofort lieferbar
20,00 €
bestellen

Ein bisher unentdecktes Meisterwerk der argentinischen Literatur – in kongenialer Übersetzung: Eisejuaz, der Sohn des Kaziken, ist bärenstark, kann Lahme versorgen und mit Eidechsen sprechen. Doch hinter der vordergründigen Magie verbirgt sich die Frage, was der Glaube bewirken kann.

Erfindung einer Sprache und andere Erzählungen

Erfindung einer Sprache und andere Erzählungen

Mit einem Nachwort von Andreas Dresen
Oktavheft
Mehr zum Titel erschienen 4.3.2021
sofort lieferbar
18,00 €
bestellen

»Mit seinem Witz, seiner melancholischen Brillanz und seiner novellistischen Durchschlagkraft ist dieser Erzählband schlicht ein Meisterwerk.« Gustav Seibt, Süddeutsche Zeitung

Freuden der Jugend

Freuden der Jugend

Roman
Oktavheft
Mehr zum Titel erschienen 26.8.2016
sofort lieferbar
18,00 €
bestellen

Sommerferien an der Themse können eine Erfüllung sein, wenn man sein Internat hasst und eine Obsession für verwilderte Gärten, Antiquitätenläden und Pfirsich-Melba hat. So wie der sensible Orvil Pym mit seinem Freiheitsdrang und seiner Liebe zu ungewöhnlichen Spaziergängen.

Der Fuchs von oben und der Fuchs von unten

Der Fuchs von oben und der Fuchs von unten

Roman
Oktavheft
Mehr zum Titel erschienen 26.9.2019
sofort lieferbar
25,00 €
bestellen

Am Ende ist der Autor tot. Das letzte Buch von José María Arguedas ist ein einzigartiger, existenzieller Roman des Abschieds: von einer geliebten Landschaft, von einer verschwindenden Kultur – und vom Leben selbst.

Ergebnisse 1 - 5 von 13