Der Tanz um das goldene Kalb

Der Tanz um das goldene Kalb

Der Ökokolonialismus Europas

Politik [657]. 2011
152 Seiten. Broschiert
10,90 €
ISBN 978-3-8031-2657-3
sofort lieferbar
bestellen

Dieses polemische und politisch brisante Buch erklärt, weshalb die moderne Hochleistungslandwirtschaft der nachhaltigen Entwicklung mehr schadet als die Bevölkerungsexplosion oder der Schadstoffausstoß

Der für sein unorthodoxes Denken bekannte Ökologe Josef H. Reichholf hatte in langjähriger Arbeit Material und Fakten für dieses Buch, das er als sein wichtigstes ansieht, zusammengetragen. Auf Grundlage der neuesten Zahlen spitzt er seine zentralen Thesen noch einmal zu und verknappt sie prononciert. Er macht deutlich, was wir tun können, um den »Ökokolonialismus« zu beenden.

Josef H. Reichholf

Josef H. Reichholf

Josef H. Reichholf wurde 1945 in Aigen am Inn geboren. Er studierte Biologie, Chemie, Geographie und Tropenmedizin, lehrte an beiden Münchner Universitäten und leitete viele Jahre die Wirbeltierabteilung der Zoologischen Staatssammlung in München. Er hat bereits viele Auszeichnungen erhalten, so zum Beispiel die Treviranus-Medaille, die höchste Auszeichnung des Verbandes Deutscher Biologen und Biowissenschaftlicher Gesellschaften.

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten