Während die Frauen schlafen
Javier Marías

Während die Frauen schlafen

Erzählungen

SALTO. 1999
160 Seiten. Rotes Leinen. Fadengeheftet
15,90 €
ISBN 978-3-8031-1183-8
vergriffen

Immer richtet sich das Interesse des Autors auf die Brüchigkeit im Leben der Hauptfiguren dieser raffiniert beleuchteten Geschichten. In ihnen vereint sich die Vorliebe für mediterrane Sinnlichkeit mit einem deutlich angelsächsischen Hang zu ironischer Verschleierung.
Die Erzählungen entstanden, bevor der Ruhm von Javier Marías über die spanischen Grenzen kam: Es sind Beispiele für die Meisterschaft eines Autors, der die Vergleiche mit den besten europäischen Erzählern der Nachkriegszeit nicht zu scheuen brauchen.

Javier Marías

Javier Marías, geboren 1951 in Madrid, ist einer der erfolgreichsten spanischen zeitgenössischen Autoren. Bekannt wurde er besonders mit seinen Romanen »Mein Herz so weiß« und »Morgen in der Schlacht denk an mich«.

Verlag Klaus Wagenbach
Emser Straße 40/41 • 10719 Berlin • www.wagenbach.de