Die Frau von Porto Pim

Die Frau von Porto Pim

Geschichten von Liebe und Abenteuer

Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl.

SALTO. 1.4.1993
80 Seiten. Rotes Leinen. Fadengeheftet
15,– €
ISBN 978-3-8031-1137-1
zur Zeit nicht lieferbar

Dieser Band sammelt die schönsten Geschichten Tabucchis von den Abenteuern der Liebe, der Sprache, der Zeit.

Innerhalb der heutigen italienischen Literatur zeichnet sich die Prosa Tabucchis durch die Fähigkeit aus, die Veränderungen von Stimmungen und Tonarten wahrzunehmen; sie vermag deswegen auch wie kaum eine andere, Gefühle, zarte Sehnsüchte und ratlose Leidenschaften zu portraitieren.

Antonio Tabucchi

© Stelios Skopelitis

Antonio Tabucchi

Antonio Tabucchi, 1943 in Vecchiano bei Pisa geboren, galt als einer der international erfolgreichsten zeitgenössischen Autoren Italiens. Er studierte Geisteswissenschaften in Paris und Pisa und lehrte portugiesische Sprache und Literatur, zunächst an der Universität von Genua, später in Siena. Von 1987 bis 1989 leitete er das italienische Kulturinsitut in Lissabon und arbeitete als Herausgeber der italienischen Übersetzung der Werke Fernando Pessoas. Tabucchi verstarb 2012 in Lissabon.

»Tabucchis Erfolg als Erzähler verdankt er seiner knappen und kurzen Sprache, die ohne große Effekte auskommt. Einmal mehr erweist er sich als erzählender Kavalier: gebildet, höflich, geduldig, sittsam und sprachmächtig.« Thomas Feibel, Frankfurter Rundschau
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten