Kleine Schwestern

Kleine Schwestern

Aus dem Englischen von Ingrid Dressler-Lewis

WAT [737]. 27.4.2015
256 Seiten. 12 x 19 cm. Broschiert
11,90 €
ISBN 978-3-8031-2737-2
vergriffen

Wunderbar bissig beschreibt die berühmte Chronistin typischer Frauenschicksale Fay Weldon die oft missglückte, aber in jedem Fall zutiefst komische Suche nach dem Glück.

Zu ihrem 19. Geburtstag wird Elsa von ihrem um einiges älteren Geliebten Victor zu einem Wochenendbesuch bei einem Millionärsehepaar eingeladen, auf deren Antiquitäten er ein Auge geworfen hat. Elsas Naivität paart sich kongenial mit Victors Unmoral. Am Ende weiß niemand mehr, wer hier eigentlich mit wem sein böses Spiel getrieben hat.

Fay Weldon

Fay Weldon

Fay Weldon, geboren 1931 in England, schrieb zunächst Texte für Radio, Fernsehen und eine Werbeagentur, bis sie 1967 ihren ersten Roman veröffentlichte, gefolgt von bis heute fast 30 weiteren. Viele ihrer Romane wurden verfilmt.

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten