Grand Hotel

Grand Hotel

Roman

Aus dem Tschechischen von Eva Profousová

WAT [801]. 2018
208 Seiten. 12 x 19 cm. Broschiert
12,– €
ISBN 978-3-8031-2801-0
sofort lieferbar
bestellen

Ein Roman über einen Jungen, der im Grandhotel lebt und arbeitet, in Wahrheit aber in den Wolken zu Hause ist. Witzig, skurril, nachdenklich und sehr poetisch.

Fleischman ist das Mädchen für alles im futuristischen Grandhotel hoch oben auf dem Ještěd, einem Berg im Norden Tschechiens. Wenn ihm sein Chef mit seinen ewigen Frauengeschichten zu sehr auf die Nerven geht, träumt er sich davon in seine Lieblingswelt – die Vielgestaltigkeit der Wolkenformationen. Bislang hatte noch keine Frau bei ihm eine Chance, denn Fleischman ist der schönen Meteorologin aus dem Fernsehen versprochen, der er dauernd Briefe schreibt, die mit den immer gleichen Autogrammkarten beantwortet werden. Die Serviererin Ilja versucht, ihm die echte Liebe beizubringen, um mit ihm zusammen seinen größten Traum zu verwirklichen: der Provinz und dem verblichenen Charme des Grandhotels zu entfliehen.
Jaroslav Rudiš

Jaroslav Rudiš

Jaroslav Rudiš, geboren 1972 im tschechischen Turnov, ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Dramatiker. Er studierte Germanistik und Geschichte in Prag, Zürich und Berlin. »Grand Hotel« ist sein zweiter auf Deutsch erschienener Roman, der 2006 verfilmt wurde. Mit der von ihm kreierten Figur des Alois Nebel wurde Rudiš auch in Comic-Kreisen bekannt. Zusammen mit dem Künstler Jaromír 99 gründete er die »Kafka Band«. Er lebt in Prag.
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten