Montag, 05. Oktober 2020

Außer Konkurrenz – Die freie Szene hat das Wort

Markus Behr / Manuel Heßling

Unperfekthaus
Friedrich-Ebert-Straße 18-26
45127 Essen

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Im Kontrast zu vielen anderen bekannten Veranstaltungsformaten spielt es keine Rolle, ob die gelesenen Werke veröffentlicht oder (noch) unveröffentlicht sind; entsprechend nimmt die Lesereihe keine Rücksicht auf die Zyklen der Verlage und des Literaturbetriebs mit turnusmäßiger Frühjahrs- und Herbstproduktion. Gleichwohl findet eine strenge literarische Qualitätsprüfung durch die Veranstalter – allesamt ausgewiesene Schriftsteller*innen und Literaturdozent*innen – statt. Die Lesereihe „Außer Konkurrenz“ möchte die Vielfalt der freien Szene im Ruhrgebiet widerspiegeln, die neben den literarischen Großereignissen und Festivals existiert. Sie soll literarisch Interessierten und Kreativen der verschiedensten Künste zu einem regelmäßigen Treffpunkt werden. Der Werkstattcharakter gehört zu den Leitideen.

19:30 Uhr - Ulla Heßling und Vincent Heßling lesen aus Manuel Heßling: Revierflaneur / Der Zufall

20:15 Uhr - Markus Behr liest aus Vaterschaftstest

21:15 - 22:15 Uhr - Werkstattgespräch mit dem Autor und den Vorlesenden, moderiert von Wolfgang Cziesla und Andrea Ecker

Eintritt frei. Bitte beachten Sie die Angaben auf der Veranstaltungsseite