7.5.2021 - 8.5.2021

VERANSTALTUNG WIRD AKTUALISIERT: DETAILS FOLGEN IN KÜRZE

ERICH FRIED - zum 100. Geburstag / Filmschau und Gala

Kino Babylon Mitte
Rosa-Luxemburg-Straße 30
10178 Berlin

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Freitag 7. Mai

18.00 Film

Erich Fried – Fragmente. Unveröffentlichtes Filmmaterial, kommentiert von Gerhard Lampe (Filmemacher) und Roland Steiner (Filmemacher)

20.30 Film und Gespräch

»Exiles: Erich Fried, Austrian Poet« (Dokumentarfilm, Jill Evans, BBC 1988, 60 Minuten, Englisch)

Gespräch (Englisch): Jill Evans (Regisseurin), Klaus Fried (Filmemacher), Martin Rosenbaum (Produzent)

Samstag 8. Mai

15.00 Film und Gespräch

»Die ganze Welt soll bleiben – Erich Fried. Ein Porträt« (Dokumentarfilm, Roland Steiner, DEFA 1988, 31 Minuten)

Gespräch: Roland Steiner (Regisseur)

17.00 Film und Gespräch

»Erich Fried – Wir sind ein Tun aus Ton« (Dokumentarfilm, Danielle Proskar, ORF 2021, 52 Minuten)

Gespräch: Danielle Proskar (Regisseur)

20.00 Gala

Mitwirkende: Rolf Becker (Schauspieler), Klaus Fried (Filmemacher), Claudia Hahm (Dichterin), Josef Haslinger (Schriftsteller), Chris Jarrett (Pianist), Gerhard Lampe (Erich-Fried-Biograf), Susanne Schüssler (Wagenbach Verlag), Barbara Thalheim (Liedermacherin) und Trio

Änderungen vorbehalten

Babylon

Rosa-Luxemburg-Str. 30

Berlin-Mitte

www.babylonberlin.de

Preise

9 € / 12 € pro Film

16 € / 21 € Gala

39 € / 49 € Gesamtkarte

Tickets sind in Kürze erhältlich.

Veranstalter: Melodie & Rhythmus. Magazin für Gegenkultur / junge Welt – die linke Tageszeitung

Unterstützt durch: Kino BABYLON / Verlag Klaus Wagenbach