Mittwoch, 08. Dezember 2021

Wo bleiben meine Weihnachtsgeschenke?

Dialog über die Lieferkettenproblematik mit CASPAR DOHMEN

VHS, Astoria-Saal
Katzgasse 7
78462 Konstanz

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Seit dem Waren ausbleiben und die Gesellchaft über Lieferkettengesetze diskutiert sind Lieferketten in vieler Munde. Bei der Veranstaltung "Was haben Lieferketten mit uns zu tun?" beschreibt der Journalist Caspar Dohmen Mechanismen, Machtinteressen und Schäden des heutigen Lieferkettenkapitalismus. Die Rohstoffe werden knapper, globale politische Konflikte führen zu Engpässen, und die Ausbeutung nimmt stetig zu – weltweit sterben täglich 6.000 Menschen bei oder infolge ihrer Arbeit. Aber von dem Konstrukt profitieren nicht nur wenige Unternehmenseigentümer, sondern viele von uns als Beschäftigte oder Konsumenten. Wie könnten faire Beziehungen in Lieferketten aussehen.

Im Gespräch mit:

Martina Vogl (Das Voglhaus), Stefan Niethammer (Gründer von 3 FREUNDE, Lehrbeauftragter, Experte für nachhaltige Lieferketten) und Caspar Dohmen (Journalist und Buchautor "Lieferketten").

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie HIER

Verlag Klaus Wagenbach
Emser Straße 40/41 • 10719 Berlin • www.wagenbach.de