Montag, 08. Juli 2024

"Das Wasser des Sees ist niemals süß" von Giulia Caminito

bei der Eröffnung des Literatursommers 2024

Investitionsbank Schleswig-Holstein
Fleethörn 29-31
24103 Kiel

Uhrzeit: 18:30 Uhr

Literatursommer 2024: Eröffnungsveranstaltung

Der Literatursommer Schleswig-Holstein 2024 widmet sich der italienischen Literatur

Bei der Eröffnung des Literatursommers ist die italienische Autorin Giulia Caminito zu Gast und liest aus ihrem Roman "Das Wasser des Sees ist niemals süß". Aus der deutschen Übersetzung liest Katrin Schlomm.

Mit Grußworten von Erk Westermann-Lammers (IB.SH), Ministerin Karin Prien, Dr. Hauke Petersen (Stellvertreter des Landesbeauftragten für politische Bildung) und Uwe Döring (Europa-Union SH).

Nach einer Begrüßung durch Dr. Martin Lätzel (Literaturhaus SH) gibt Dr. Francesca Bravi (CAU Kiel) Einblicke in die italienische Literatur.

Musikalisch umrahmt wird der Abend von DUOloncello (Belén Sánchez Pérez & Noelia Balaguer-Sanchis)

Eintritt frei | Anmeldung im Literaturhaus erforderlich bis zum 1. Juli 2024 [Teilnehmerzahl begrenzt]

Veranstalter sind das Literaturhaus SH in Kooperation mit der IB.SH, mit freundlicher Unterstützung der Europa-Union SH

Weitere Informationen finden Sie HIER.