Dienstag, 09. Juli 2024

"Das Wasser des Sees ist niemals süß" von Giulia Caminito

beim Italienischen Literatursommer

St. Petri zu Lübeck
Petrikirchhof 4
23552 Lübeck

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Vom 28.06. bis 30.07. 2024 findet in Lübeck der „Italienische Literatursommer“ statt. Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Literaturhaus Schleswig-Holstein und dem St. Petri.-Kuratorium Lübeck. Drei hochkarätige Lesungen mit bekannten italienischen Autorinnen, die von Dr. Francesca Bravi vom Romanischen Seminar der Universität Kiel moderiert und auch in deutscher Sprache vorgetragen werden, bilden den Kern der Veranstaltung.

Giulia Caminito liest aus "Das Wasser des Sees ist niemals süß"

Am Lago di Bracciano bei Rom bezieht die Heldin des Romans, Gaja, mit ihrer Familie eine bescheidene Wohnung. Caminito hat ein sanftes, rauhes und wundersam reiches Buch geschrieben über eine orientierungslose, ungerechte, mit Herabsetzung konfrontierte Jugend in der Provinz und eine junge Frau, die ihrer Herkunft nicht entkommt.

Moderation: Francesca Bravi. Dt. Stimme: Katrin Schlomm

Weitere Informationen finden Sie HIER.