Eine Auswahl an aktuellen Veranstaltungen finden Sie in unserer Mediathek.

Wie geht das?
Richtig leben, gut sterben?
Das sind ebenso elementare wie existenzielle Fragen.
Und es sind die Themen zweier Bücher, die dieser Tage erscheinen:

Die niederländische Autorin Wytske Versteeg erzählt in ihrem neuen Roman „Die goldene Stunde“ von Mari, die mit aller Kraft versucht, in einer falschen Welt richtig zu handeln - und dabei körperlich, emotional und geografisch an viele Grenzen kommt.

Unter dem Titel „Drei Schalen“ erscheint das letzte Buch von Michela Murgia, die vergangenen Sommer im Alter von 51 Jahren in Rom gestorben ist. Es handelt von zögernd-tastenden Menschen an Weggabelungen und ist in tröstlicher Weise als Ordnungsversuch zu lesen. 

Alle weiteren Neuerscheinungen gibt es pünktlich vor der Leipziger Buchmesse, und zu den aktuellen Veranstaltungen geht es hier.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Wagenbach Verlag