Hopplahopp in die neue Saison. Mit neuen Büchern und Gedanken, Hoffnungen und Ideen, Stimmen und Bildern.

/ „Es laufen die letzten Minuten des Halbfinales der Fußballeuropameisterschaft 2016.“ /

/ „In den Tropen bricht die Nacht überraschend herein.“ /

/ „Antonín Bečvář und Josef Stankovský liefen über das Dach, an den Statuen vorbei.“ /

/ „Aby Warburg hat wie kaum ein Zweiter erschlossen, was Bilder vermögen und wie sie an der Gestaltung der Welt sowie der Verfasstheit des Menschen teilnehmen.“ /

/ „Ich bin einer von denen, die atmen.“ /

Was aber das Halbfinale mit dem Besuch von Israel zu tun hat, weshalb Shirley Kaszenbowski ihrem Liebhaber um die halbe Welt folgt, wen die beiden Tschechen eigentlich auf dem Dach suchen, inwiefern von einer liberalen Ethnologie gesprochen werden kann und warum Osman mitunter die Luft weg bleibt, steht in den fünf ersten Titeln aus unserem Frühjahrsprogramm, die heute erschienen sind:

Wolf Iro: Nach Israel kommen / Helen Weinzweig: Schwarzes Kleid mit Perlen (Roman) / Jiří Weil: Mendelssohn auf dem Dach (Roman) / Horst Bredekamp: Aby Warburg, der Indianer / Katharina Mevissen: Ich kann dich hören (Roman)

Gute Lektüre, herzliche Grüße, Ihr Verlag Klaus Wagenbach