Gehaltvoll und ohne Kalorien. Zum Verschenken und Selberlesen! Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite.

Wir empfehlen sehr: „Guter Junge“, das Debüt unseres irischen Autors Paul McVeigh. Nur wenige Sommerwochen hat Mickey Donnelly Zeit, sich gewissermaßen zu häuten, allerhand Gewissheiten über Bord zu werfen und wirklich auf eigenen Beinen zu stehen. Vor dem Hintergrund regelrechter Religionskriege mitten in Europa erzählt Paul McVeigh eine prekäre Familiengeschichte im Belfast der 80er Jahre. „Bilqiss“, die Protagonistin von Saphia Azzeddines neuem Roman, hat mit der mythischen Königin von Saba zwar manche Eigenschaft gemein, doch nun ist sie des Todes, weil sie anstelle des (betrunkenen) Muezzin zum Gebet gerufen hat. Die marokkanisch-französische Autorin entlarvt in ihrer völlig unwahrscheinlichen Tragikomödie zugleich amüsant und subtil viele Klischees. Wir haben es kommen sehen. Nun ist so weit: das „Kryptozän“ beginnt! Das Buch unserer neuen argentinischen Autorin Pola Oloixarac ist äußerst zeitgenössisch, provokant, außerordentlich gut geschrieben und darüber hinaus ziemlich ironisch und witzig. Es handelt sich um einen veritablen „Hacker-Roman“, der die Lebensgeschichte seines Anti-Helden Cassio erzählt.Von „Freuden der Jugend“ erzählt der fast vergessene englische Autor Denton Welch, den wir für uns und Sie wieder entdeckt haben. „Wenn ich gefragt werde, welcher Schriftsteller mich am nachhaltigsten beeinflusst hat, antworte ich ohne Zögern: Denton Welch.“ sagte beispielsweise William S. Burroughs. Im SALTO-Programm neu in rotem Leinen, fadengeheftet und mit aufgeklebtem Schildchen: Eine Kulturgeschichte der „Medusa“ von David Leeming, eine Literarische Einladung nach Amsterdam (von Eva Cossée) sowie eine nach Mailand (von Henning Klüver) und eine sehr schöne Prosaminiatur von Stefano Benni „Die Pantherin“. Wer Kulinarik und Kulturgeschichte gleichermaßen goutiert ist wunderbar beschenkt mit dem wunderschön ausgestatteten Buch von Peter Heine "Köstlicher Orient. Eine Geschichte der Esskultur".

Unsere besten Empfehlungen! - Ihr Verlag Klaus Wagenbach