Zwischen 1968 und 1981 erschienen in der Reihe Texte der außerparlamentarischen Opposition. 2008 wurde die Reihe neu gegründet von Susanne Schüssler und Patrizia Nanz: Analysen, Perspektiven und Streitschriften, knapp gefasst und anschaulich dargestellt auf hundert Seiten.
Eine Liste aller lieferbaren Titel der Reihe Politik finden Sie hier zum Download.

Volksaufstand & Katzenjammer

Volksaufstand & Katzenjammer

Zur Geschichte des Populismus
Politik
Mehr zum Titel erschienen 2020
sofort lieferbar
18,00 €
bestellen

Die westliche Welt wird gegenwärtig von einer Welle des Populismus ergriffen: Soziale Bewegungen, Parteien bis hin zu Staatspräsidenten beanspruchen für sich, das Volk gegen die »Eliten« zu vertreten.

Die Galle auf Zimmer 7

Die Galle auf Zimmer 7

Welche Medizin wollen wir?
Politik
Mehr zum Titel erschienen 2019
sofort lieferbar
16,00 €
bestellen

Was macht uns wirklich gesund? Messerscharf zeichnet Jochen Vollmann ein ernüchterndes Bild unseres Medizinsystems und warnt vor einer düsteren Zukunft, wenn wir nicht schnell umdenken: Ist alles, was machbar ist und gewünscht wird, auch wünschenswert?

Schattenwirtschaft

Schattenwirtschaft

Die Macht der illegalen Märkte
Politik
Mehr zum Titel erschienen 2019
sofort lieferbar
20,00 €
bestellen

Die Mehrheit der Weltbevölkerung arbeitet in Schattenmärkten. Mit zunehmender Tendenz. Die Autoren zeigen, wie solche illegalen Märkte funktionieren, wie Menschen dort leben und arbeiten. Ihre Analyse überrascht und verändert den Blick auf dieses Wirtschaften.

Faschist werden

Faschist werden

Eine Anleitung
Politik
Mehr zum Titel erschienen 2019
sofort lieferbar
7,00 €
bestellen

Die Demokratie muss weg. Und die Alternative steht schon bereit. Michela Murgias virtuose, hochaktuelle Satire verunsichert, provoziert und wirft die Frage auf: Wie faschistisch sind Sie?

Nach Israel kommen

Nach Israel kommen

Politik
Mehr zum Titel erschienen 2019
sofort lieferbar
16,00 €
bestellen

Als Deutscher nach Israel zu kommen ist nichts Normales. Wolf Iro fragt, woher Missverständnisse und falsches Verhalten rühren, und plädiert – gerade angesichts des wieder unverhohlener geäußerten Antisemitismus – für mehr Empathie im Umgang mit Israel.

Ergebnisse 1 - 5 von 50