Body-Bilder

Body-Bilder

Digitale Bildkulturen

Sachbuch. ersch. April 2021
80 Seiten. Mit vielen Abbildungen. Broschiert
10,– €
ISBN 978-3-8031-3704-3

In den Sozialen Netzwerken boomen Workout-Videos. Jörg Scheller untersucht, wie YouTube, Instagram und Smartphones das Training im Gym verändern und welche Formen körperlicher Selbstoptimierung sich im digitalen Zeitalter durchsetzen.

Mit Smartphones rücken die Bildapparate näher an die Körper und scheinen mit ihnen zu verwachsen. Immer kürzer werden die Abstände zwischen Produktion und Reproduktion von Selbstbildern beim Training, zwischen Pumpen, Posieren, Posten – hin zu einer Gleichzeitigkeit, wie sie für die mobile Digitalisierung typisch ist. Jörg Scheller durchmisst den gesellschaftlichen Raum des Fitnessstudios und zeigt, dass die Kultur der Digitalität von einer Kultur des funktionellen Trainings begleitet wird: kreativ, ortsflexibel, zeiteffizient.

Jörg Scheller

© Julius Hatt

Jörg Scheller

Jörg Scheller, geboren 1979, ist Professor für Kunstgeschichte an der Zürcher Hochschule der Künste, Journalist, Musiker und zertifizierter Fitnesstrainer. Zu seinen letzten Buchpublikationen gehören »Metalmorphosen. Die unwahrscheinlichen Wandlungen des Heavy Metal« (2020) und »Appetite for the Magnificent. Von Aquarien« (2017).

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten