Der Ursprung des Museums

Der Ursprung des Museums

Vom Sammeln

Aus dem Französischen von Gustav Roßler.

WAT [302]. 1998
112 Seiten. Broschiert. Mit Abbildungen
9,90 €
ISBN 978-3-8031-2302-2
sofort lieferbar
bestellen

Die spannende Geschichte der Ursprünge des Museums und einer der ältesten Leidenschaften der Menschheit: des Sammelns.

Am Anfang des Museums steht die private Sammlung: In einer Zeit, in der immer mehr Privatsammlungen ans Licht treten und der Staat die Gelder streicht, ist der Blick auf den Anfang lohnend und notwendig.
Pomian erforscht die Ursprünge des Sammelns und beantwortet die beiden Grundfragen: Woher kommt der oft aberwitzige Wert von Sammlerobjekten? Was unterscheidet Objekte einer Sammlung von denen des täglichen Gebrauchs?

Krzysztof Pomian

Krzysztof Pomian

Krzysztof Pomian, geboren 1934 in Warschau, ist Philosoph und Historiker. Er lehrte an der École des Hautes Études en Sciences Sociales und war Directeur d'Études am Centre National de la Recherche Scientifique in Paris. Heute leitet er als Wissenschaflicher Direktor des Musée de l'Europe in Brüssel.

»Hier kommt die Geschichte des Sammlers in ihrer ganzen Buntheit zu ihrem Recht: ein Feuerwerk!« Henning Ritter, Frankfurter Allgemeine Zeitung
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten