»Als Kafka mir entgegenkam ...«

»Als Kafka mir entgegenkam ...«

Erinnerungen an Franz Kafka

Herausgegeben von Hans-Gerd Koch.

WAT [528]. 2013
256 Seiten. Broschiert. Erweiterte Neuausgabe.
13,90 €
ISBN 978-3-8031-2528-6
sofort lieferbar
bestellen

Freunde, Verwandte und Bekannte erinnern sich an Kafka. Manchmal überraschend, manchmal widersprüchlich, ergibt sich aus dem Chor der Stimmen ein farbiges Bild.

Der Lehrjunge des Vaters berichtet von seinem kleinen Schützling, dem er nicht nur Tschechischkenntnisse vermittelte, die Hausangestellte erinnert sich an den Studenten, der Verleger an seinen größten und merkwürdigsten Autor. Arbeitskollegen beschreiben den Beamten, und einige der zahlreichen Freundinnen lassen uns etwas von seiner Wirkung auf Frauen ahnen. Und auch von dem Parkbesucher wird berichtet, der eine Puppe auf Reisen schickt und damit die Welt eines kleinen Mädchens rettet. Sie alle lassen eine Persönlichkeit lebendig werden, ihre sparsamen Gesten, ihre Höflichkeit, das Lächeln und immer neues Staunen.

Bilder zu Franz Kafka aus dem Archiv Klaus Wagenbach finden Sie hier!

Hans-Gerd Koch

Hans-Gerd Koch, 1954 geboren, ist Literatur- und Editionswissenschaftler, seit 1982 mit der Kritischen Kafka-Ausgabe betraut. Außerdem arbeitet er als Übersetzer, Lektor, Dozent und Ausstellungsmacher.

 

»Liebevolle Skizzen, Reflexionen aufmerksamer Beobachter und Berichte versammelt dieses Buch für Kafka-Fans und Leser, die es werden sollten.« Berliner Zeitung
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten