Liebe Leser, wir laden Sie ein, in unserem Programm von etwa 800 lieferbaren Büchern zu stöbern - sicher ist auch für Sie etwas dabei.
Eine Liste aller lieferbaren Titel finden Sie hier zum download.

Adrien Proust und sein Sohn Marcel

Adrien Proust und sein Sohn Marcel

Beobachter der erkrankten Welt
Sachbuch
Mehr zum Titel erschienen 2021
sofort lieferbar
22,00 €
bestellen

Ein Unbekannter wird entdeckt: Der Arzt und Seuchenbekämpfer Adrien Proust tritt an die Seite seines Sohnes Marcel Proust. Ein faszinierender Einblick in die verborgenen Beziehungen zwischen Medizin und Literatur um 1900.

Mitunter sogar Lachen

Mitunter sogar Lachen

Erinnerungen
Quartbuch
Mehr zum Titel erschienen 2021
sofort lieferbar
26,00 €
bestellen

Die Lebenserinnerungen des großen Lyrikers, politischen Moralisten und bedeutenden Übersetzers, den die Nazis als jungen Mann aus Wien vertrieben und der in England eine neue Heimat fand.

Freiheit herrscht nicht

Freiheit herrscht nicht

Gespräche und Interviews
WAT
Mehr zum Titel erschienen 2021
zur Zeit nicht lieferbar
12,00 €

Widerspenstig, aufrecht und zugleich unermüdlich im Dialog – Erich Fried war als ›moralische Instanz‹ stets bereit zu politischer Parteinahme, aber auch zum Gespräch.

Body-Bilder

Body-Bilder

Digitale Bildkulturen
Sachbuch
Mehr zum Titel erschienen 2021
sofort lieferbar
10,00 €
bestellen

In den Sozialen Netzwerken boomen Workout-Videos. Jörg Scheller untersucht, wie YouTube, Instagram und Smartphones das Training im Gym verändern und welche Formen körperlicher Selbstoptimierung sich im digitalen Zeitalter durchsetzen.

Gesichtserkennung

Gesichtserkennung

Digitale Bildkulturen
Sachbuch
Mehr zum Titel erschienen 2021
sofort lieferbar
10,00 €
bestellen

Wann immer eine Kamera unser Gesicht erfasst, müssen wir damit rechnen, unfreiwillig und ohne unser Wissen zum Objekt der digitalen Massenüberwachung zu werden. Automatische Gesichtserkennung ist allgegenwärtig – mit einschneidenden Folgen für unser Verhältnis zum »privaten« Bild.

Ergebnisse 1 - 5 von 794