Montag, 24. Oktober 2022

STADT LAND FLUSS – SPANISCHE PERSPEKTIVEN

Lesung und Gespräch Sergio del Molino „Leeres Spanien. Reise in ein Land, das es nie gab“

Literaturhaus Halle - Grüner Salon
Bernburger Str. 8
06108 Halle (Saale)

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Kaum ein Buch hat Spanien in den letzten Jahren so sehr bewegt: Sergio Del Molino erzählt vom extremen Ungleichgewicht zwischen Stadt und Land. Eine andere Kulturgeschichte Spaniens, ein unterhaltsam zu lesender, faszinierender Essay über die Leere und die Spuren, die sie hinterlässt.

Del Molinos Buch hat in Spanien eine kaum vorstellbare Wirkung entfaltet, Parlamentsdebatten, Gegenbücher, sogar die Gründung einer Partei angeregt. Wer das Land und sein Selbstverständnis begreifen will, muss »Leeres Spanien« lesen.

Moderation: Jenny Haase und Alexander Suckel

Eintritt: 8 (erm.5) Euro

Die Reihe „STADT LAND FLUSS – SPANISCHE PERSPEKTIVEN“ ist eine Kooperation zwischen dem Literaturhaus Halle und dem Institut für Romanistik der MLU Halle.

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Leeres Spanien

Leeres Spanien

Reise in ein Land, das es nie gab