Mittwoch, 19. Oktober 2022

HINTERHER

Lesung und Gespräch mit Finn Job

EAST GRAPE
Louis-Appia-Passage 12
60314 Frankfurt am Main

Uhrzeit: 21:00 Uhr

Von Neukölln über Amiens in die Normandie. Sommertage, von Hitze betäubt, klebrig und schwer. In einer halbrenovierten Villa einer französischen Kleinstadt beziehen Francesco und der Erzähler Quartier. Sie gehört Gédéon, der von allen guten Geistern verlassen scheint und mal Hund, mal Katze, mal Märtyrer spielt. Francesco arbeitet in einer kleinen Kirche an seiner Kunstinstallation, während der Erzähler sich nur mit Mühe auf den Beinen hält.

HINTERHER ist der rauschhafte Roman einer Krise. Ebenso burlesk wie ernsthaft, zugleich absurd und poetisch erzählt Finn Job in seinem Debüt von Sinnsuche und Liebeskummer, von Loyalität und Weltverlust.

Finn Job wurde am 8. Mai 1995 in Hannover geboren. Nach seinem Abitur zog er nach Berlin und brach allerlei Studiengänge ab, um in Ruhe lesen zu können. Er arbeitet als Kellner und Lektor. Hinterher ist sein erster Roman.

Moderation: Annette Wassermann